Lehren und Lernen mit Kindern von 4 bis 8

Wenn Lehrpersonen der Eingangsstufe Unterricht planen, stehen wir vor der Frage was, wann und weshalb geeignet ist Kinder zwischen 4 und 8 Jahren in ihrer Entwicklung und in ihrem Lernen optimal zu fördern. Der Unterricht mit 4- bis 8- jährigen Kindern ist ganz vielfältig, es geht um Spiel, Lernen, Integration, Chancengleichheit und Vielfalt. In diesem Bereich biete ich:

Coaching
FACH-/PRAXISBERATUNG
TEAMBERATUNG

Angebot

 

Coaching

Coaching

Coaching als professionelle Beratungsform: Grosse Veränderungen passieren in kleinen Schritten.

  • Entscheidend ist, dass die Schritte Wirkung zeigen.
  • Nicht selten haben Lehrpersonen hohe Erwartungen an sich selbst, wenn sie in ein neues Projekt einsteigen und stehen auch unter Erwar­tungsdruck.
  • Coaching fokussiert darauf, die Entscheidungs- und Handlungs­fähigkeit zu verbessern und zu optimieren.
  • Coaching – auch kurze Coachingprozesse – nehmen Erwartungen auf, definieren Teilziele, planen Ablaufschritte, weisen auf Erfolge hin oder machen blinde Flecken bewusst.
  • Erhalten Sie sich die Freude am Schulalltag, entwickeln Sie sich beruflich optimal weiter und überzeugen Sie durch Ihre Kompetenz.
Fach- & Praxisberatung

Fach- & Praxisberatung

Stagnation oder Weiterentwicklung?

Als Lehrperson möchten Sie mit Lernspuren, mit einer Lernwerkstatt arbeiten oder Sie suchen nach Möglichkeiten einer veränderten Halbtagesrhythmisierung, in der anregungsreiche Spielprozesse stattfinden. Oder sie prüfen massgeschneiderte Weiter­entwicklungsmöglichkeiten von Planarbeit und erproben neue theoretische Ansätze.

Ich freue mich kreative Projekte und neue Ideen unabhängig und professionel zu begleiten und zu beraten.

Heterogenität ist ein Faktum und eine Herausforderung: Wie kann offener Unterricht stufenweise geplant und umgesetzt werden? Dieser beginnt bei der Differenzierung der Lernangebote und reicht bis zur gezielten Förderung von Lernkompetenzen und Lernberatung. Oder: Können höchst aufwändige Vorbereitungsarbeiten weniger bedrohlich gestaltet werden? Und: Gelingt es uns wirklich mit dem Dreischritt „alleine arbeiten, austauschen, präsentieren“ die Verschiedenheit der Kinder für das Lernen zu nutzen?

Teamberatung

Teamberatung

Unterrichtsteam gestalten und fördern.

In verschiedenen Schulentwicklungsprojekten gewinnt Teamarbeit immer mehr an Bedeutung. Entwicklungsarbeit ist immer auch mit gewissen Risiken verbunden, sie zeigt sich manchmal verwirrlich und produziert dabei Krisensi­tuationen. Darum soll jede Form von Teamarbeit in einen stabilen Rahmen aus Kontinuität und Solidarität eingebunden sein.

Vom Arbeits- zum Lern- und Qualitätsteam

Ich unterstütze Sie beim Entwickeln von Unterricht und bei der Bewältigung des gemeinsamen Unterrichtsalltags. Zusammenarbeit im Team ist nicht einfach per se entlastend und bereichernd. Teamentwicklungsprozesse, professionell begleitet und moderiert, werden nachhaltig dazu beitragen, dass Aufträge und Aufgaben vom Team zielgerichtet und kompetent angegangen werden. Sie planen, realiseren und präsentieren ein Vorhaben, das Sie im Zusammenhang mit ihrem Unterricht beschäftigt und das auch für die ganze Schule relevant sein kann.

Portrait

Die Pädagogik der Vielfalt geht davon aus, dass es normal ist verschieden zu sein. Sie bejaht die Vielfalt der Kinder und die Vielfalt im Kind. Dafür braucht es einen Dialog, der das persönliche Lehren und Lernen der Lehrpersonen unterstützt. Dabei beachte ich besonders Erkenntnisse aus der Forschung zum Lernen der 4- bis 8-jährigen Kinder.
Ich berate Lehrpersonen, Wiedereinsteiger/Innen, Berufseinsteiger/Innen, Teams, Schulen, sowie Gemeinden bei einer konsequenten Umsetzung einer Pädagogik der Vielfalt. Mein Angebot ist auf den Bereich Kindergarten, Unterstufe (Eingangstufe) ausgerichtet, weil mir die Weiterentwicklung dieser Stufe ein besonderes Anliegen ist.

Beruflicher Alltag

Beruflicher Alltag

Ich berate Sie beim Erarbeiten von Lösungsansätzen für Ihren beruflichen Alltag.

Pädagogische Fragen

Pädagogische Fragen

Ich unterstütze Sie beim Entwickeln von Lösungsansätzen zu strukturellen und pädagogischen Fragen

Curriculum Vitae

Ausbildung
  • Institut für systemische Impulse
  • Akademie für Erwachsenenbildung aeB/PHSG: CAS Beratung im Bildungsbereich
  • NDS  in Organisations- und Qualitätsentwicklung, Forschung und Entwicklung
  • EDK Spezialisierungskurs: Erziehung und Bildung 4-8jähriger Kinder
  • EDK NW Didaktisches Institut: Diplomausbildung Pädagogik und Didaktik auf Seminarstufe, diplomierte Erwachsenbildnerin Beratung und Ausbildung
  • Malort Ausbildung  am Institut Arno Stern, Paris

Berufserfahrung
Forschung und Lehre

Praxis

  • Co- Geschäftsführerin Verein a:primo: Programm schritt:weise für die Schweiz adaptiert
  • Schulbegleiterin im Pilotprojekt QUIMSG im Kanton St.Gallen
  • Beratung von verschiedenen Schulen mit Modellen von Altersdurchmischten Lernen (AdL)
  • A.I.D.A: Schule für Fremdsprachige Frauen, St. Gallen
  • Begleitung eines Schulprojekts in Marokko

Praxisberatung/Schulbegleitung

  • Referenzen auf Anfrage

Nebenberufliche Tätigkeiten
  • Politische Erfahrung auf kommunaler Ebene
  • Verschiedene Kommissionstätigkeiten

Dies & Das

  • Alle Beiträge
  • Geheimnis guter Schulen
  • Schulprojekt Marokko
  • Selbstinitiiertes Spiel
Die Zukunft der Schule – Wer oder was Lernen

Die Zukunft der Schule – Wer oder was Lernen

...
Detail
Ecole Vivante – Ait Bouguemez, Marokko

Ecole Vivante – Ait Bouguemez, Marokko

  Webseite...
Detail
Frühförderung ein Kinderspiel!

Frühförderung ein Kinderspiel!

In den letzten zehn Jahren hat das freie, ungeplante Kinde...
Detail
Bauernhofaufgabe. Kinder rechnen anders.

Bauernhofaufgabe. Kinder rechnen anders.

...
Detail
Ein Konzert – eine Reise

Ein Konzert – eine Reise

Webseite...
Detail
Lernen ist eine individuelle Angelegenheit

Lernen ist eine individuelle Angelegenheit

...
Detail
Verein Freunde der école vivante

Verein Freunde der école vivante

Unterstützung für die Schule im Ait Bouguemez, Marokko De
Detail

Kontakt



CHRISTINE KNAUS-HOTZ

Schmiedgasse 40 A
9100 Herisau
+41 78 673 86 88
chknaus@bluewin.ch
christineknaus.ch